Die Bibel ist

Die AT-Bibliothek
Die NT-Bibliothek
...einzigartig in ihrer ENTSTEHUNG
Sie wurde von mehr als 40 Schreibern, unterschiedlicher Berufe (König, Hirte, Fischer, Arzt, Heerführer) und an verschiedenen Orten (Wüste, Kerker, Berge, Palast, Insel), die sich größtenteils gegenseitig nicht kannten, verfaßt. Das war auch kaum möglich, denn sie schrieben das Buch in einem Zeitraum von mindestens 1500 Jahren. Es ist ein großes Wunder, wie die Bibel langsam, über mehr als 50 Generationen, zu dem Buch wurde, das wir heute haben.
...einzigartig in ihrer EINHEIT
Die Bibel besteht nicht aus wahllos zusammengewürfelten verschiedenen Werken, sondern es existiert eine Einheit, die das Ganze miteinander verbindet. Oft haben Menschen gemeint, Unterschiede und Widersprüche gefunden zu haben, aber es scheint, daß sie dann nicht gewissenhaft genug gelesen oder den Textzusammenhang und den Hintergrund des Geschriebenen außer Acht gelassen haben. Wo sie Widersprüche zu sehen glaubten, stellten sich diese oft nur als verschiedene Aspekte ein und desselben Themas heraus, die einander wunderbar ergänzen. Alle Streitigkeiten über die Bibel haben nur dazu geführt, daß ihre perfekte Harmonie sich noch deutlicher abzeichnete.
...einzigartig in ihrer AKTUALITÄT
Wieviele Bücher gibt es, die schon Jahrhunderte alt sind und noch sehr regelmäßig mit großem Interesse und von sehr vielen Menschen gelesen werden? Manche Forscher und geplagte Schüler befassen sich noch mit klassischen Werken, aber die breite Masse doch nicht. Und wie ist das bei der Bibel? Sie ist ein Buch, das in jede Epoche der Weltgeschichte hineinpaßt. Ob es in Kriegs- oder Friedenszeiten, ob es im finsteren Mittelalter oder im modernen technischen Zeitalter war: Millionen Menschen haben von diesem Buch gezehrt, sich darauf gestützt und fanden Hilfe und Ermutigung.
...einzigartig in ihrer VERBREITUNG
Die Bibel oder Teile von ihr sind heute in ca. 2150 Sprachen übersetzt und die Anzahl ihrer Auflage pro Jahr beträgt ungefähr eine Milliarde. Sie wurde von mehr Menschen gelesen, in mehr Sprachen publiziert und in größeren Mengen verkauft, als jedes andere Buch der Welt.
...einzigartig in ihrer ÜBERLIEFERUNG
Ursprünglich wurde die Bibel auf einem Material geschrieben, das leicht verderben konnte. Daher mußte sie während der Jahrhunderte bis zur Erfindung der Buchdruckerkunst mit der Hand abgeschrieben werden. Obwohl die Schriften des Alten und des Neuen Testaments immer wieder per Federkiel kopiert wurden, ist die Genauigkeit des Bibeltextes überwältigend groß. Die Bibel ist auch einzigartig, was ihr Überleben trotz vieler heftiger Verfolgungen angeht. Seit Jahrhunderten versuchen Menschen sie zu vernichten und zu verbrennen. Der große römische Kaiser Diokletian erließ 303 n.Chr. den Erlaß, alle Christen und ihr heiliges Buch zu vernichten. Es wurde der größte Angriff auf die Bibel in der Geschichte: Hunderttausende Christen wuren getötet und fast alle Bibelhandschriften vernichtet. Jedoch 22 Jahre später wurde sie von Kaiser Konstantin zur unfehlbaren Autorität erhoben. Gott hält sein Wort in seiner Hand. Der berühmte französische Rationalist Voltaire, der 1778 starb, behauptete, daß die Bibel innerhalb von hundert Jahren nur noch als Antiquität zu finden sein würde. Aber innerhalb von 50 Jahren nach seinem Tod gebrauchte die Genfer Bibelgesellschaft seine Druckerpresse und sein Haus, um Mengen von Bibeln zu produzieren.
...einzigartig in ihrem LITERARISCHEN CHARAKTER
Sir William Jones, nach Aussage der Enzyclopaedia Britannica einer der größten Sprachkundigen und Kenner des Ostens, die England je hervorgebracht hat, schrieb auf der letzten Seite seiner Bibel: "Ich habe diese heiligen Schriften regelmäßig und andächtig gelesen und ich meine, daß dieses Buch ... mehr Erhabenheit und Schönheit, mehr edle Moral, mehr wichtige Geschichte und schönere poetische Passagen und Schönheit der Sprache besitzt als alle anderen Bücher, in welchem Zeitalter oder in welcher Sprache sie auch immer geschrieben sein mögen." Die Bibel enthält glänzende Beispiele großer Literatur jeder Form: lyrische Poesie (Psalmen), epische Poesie (1.Mose), dramatische Poesie (Hiob), historische Erzählkunst (Samuel, Könige, Chronik), ländliche Idylle (Ruth), Vaterlandsliebe (Esther, Daniel), praktische Weisheit (Sprüche), philosophische Betrachtungen (Prediger), ergreifende Tiefe (Jesaja), Kurzgeschichten (Evangelien), Briefe (Paulus, Petrus, Johannes) und mitreißende Mystik (Offenbarung).
...einzigartig in ihrem MORALISCHEN CHARAKTER
Die Bibel bietet eine moralische Lehre dar, die dem Normalempfinden des Menschen radikal engegengesetzt ist. Eine Moral, die beispielsweise darin zum Ausdruck kommt, daß wir unsere Feinde lieben und denen Gutes tun sollen, die uns hassen und verfolgen, daß wollüstige Blicke Ehebruch bedeuten und Haß Mord ist. Die Bibel wurde ohne Zweifel von Menschen geschrieben. Und doch haben diese Menschen so völlig anders geschrieben als Menschen das sonst irgendwo getan haben. Sie schreiben gewöhnlich nicht so ungünstig von sich selbst, wie wir z.B. im Römerbrief ("Da ist keiner der Gutes tut, auch nicht einer.") lesen können. Oder welcher Mensch würde sich jemals eine Hölle ausdenken als ewige Strafe für Sünde und Unglauben, sowie eine ewige Glückseligkeit für Sünder, die ohne Verdienst, aus lauter Gnade, einer Strafe enthoben werden, die sie genauso verdient hätten wie die Verlorenen? Normalerweise versucht der Mensch durch "'Gute Werke", Gott zu gefallen; menschliche Religion ist immer ein Rezept zur Besserung des Charakters und Benehmens. Aber diese Gedanken sind der Bibel vollkommen fremd. In ihr verkündigen Menschen, von Gott getrieben und inspiriert, daß die Erlösung ein Geschenk Gottes ist und daß er dafür seinen Sohn Jesus Christus am Kreuz sterben ließ und der Mensch nichts anderes tun kann, als an den Herrn Jesus zu glauben.

Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte
aber sollen nicht vergehen!
(Matth. 24,35)

Zur Hauptseite
jordan 13 barons jordan 13 barons jordan 13 barons barons 13s barons 13s jordan 13 barons barons 13s jordan 13 barons jordan 13 barons jordan 13 hologram jordan 13 hologram jordan 13 hologram hologram 13s hologram 13s hologram 13s hologram 13s hologram 13s hologram 13s jordan 11 legend blue legend blue 11s jordan 11 legend blue legend blue 11s legend blue 11s legend blue 11s legend blue 11s jordan 11 legend blue jordan 11 legend blue legend blue 11s black infrared 6s black infrared 6s black infrared 6s black infrared 6s jordan 6 black infrared jordan 11 legend blue black infrared 6s jordan 6 black infrared jordan 11 legend blue jordan 11 legend blue michael kors outlet online legend blue 11s michael kors outlet uggs black friday louis vuitton outlet coach outlet online jordan 6 black infrared black infrared 6s black infrared 6s black infrared 6s black infrared 6s jordan 11 legend blue jordan 11 legend blue jordan 6 black infrared louis vuitton outlet legend blue 11s jordan 6 black infrared black infrared 6s black infrared 6s jordan 6 black infrared north face black friday jordan 13 3m barons 13s jordan 13 infrared 23 jordan 13 Hologram jordan 13 3m reflective bred 13s jordan 13 Hologram jordan 13 3m reflective jordan 13 infrared 23 infrared 23 13s jordan 13 Hologram Hologram 13s barons 13s barons 13s Hologram 13s jordan 13 bred 3m reflective 13s coach black friday 3m reflective 13s louis vuitton outlet louis vuitton outlet black infrared 6s beats by dre black friday uggs black friday jordan 11 legend blue jordan 11 legend blue legend blue 11s jordan 11 legend blue black infrared 6s michael kors outlet jordan 6 black infrared jordan 11 legend blue jordan 11 legend blue black infrared 6s jordan 11 legend blue jordan 11 legend blue jordan 6 black infrared jordan 6 black infrared louis vuitton outlet 3m 13s jordan 13 infrared 23 jordan 13 infrared 23 3m 13s jordan 13 3m reflective infrared 23 13s jordan 13 3m Hologram 13s jordan 13 3m infrared 23 13s barons 13s 3m reflective 13s barons 13s jordan 13 3m barons 13s jordan 13 3m reflective jordan 13 barons Hologram 13s 3m 13s jordan 13 3m reflective